Housekeeping im Hotel

Der Begriff „Housekeeping“ bezeichnet in der Hotelbranche alles rund um das gepflegte Erscheinungsbild und die Instandhaltung des Hauses sowie den Room-Service. Der englische Begriff bedeutet eigentlich „Haushaltsführung“, allerdings gehen die Aufgaben im Gastgewerbe weit darüber hinaus. Im Hotel gehört das Housekeeping zu den wichtigsten, zentralen und häufig auch zu den größten Abteilungen.

Housekeeper / Hausdamen (Gouvernanten) kümmern sich um Gästezimmer, Flure, Treppenhäuser, Lobby sowie sämtliche anderen öffentlichen Räume im Hotel. Der Room-Service, also die Bedienung direkt im Gästezimmer, ist ebenfalls Teil des Bereiches Housekeeping. In einigen Häusern zählt sogar die Pflege der Außenanlagen dazu. Insgesamt geht es beim Housekeeping nicht nur um die Reinigung, sondern darum, dass die Gäste sich jederzeit wohlfühlen und andererseits den Service kaum bemerken.

Gepflegtes Erscheinungsbild und Sauberkeit an erster Stelle

Die Housekeeping Abteilung wird von einer Hausdame oder einem Housekeeping Manager geleitet, ihnen unterstehen Zimmermädchen, Reinigungspersonal, Wäscherei etc. Die Mitarbeiter des Housekeeping sind die Seele des Hauses. Als gute Geister des Hotels sorgen sie diskret, schnell und gründlich für Sauberkeit und Ordnung, ohne die Gäste zu stören: Invisible Housekeeping lautet das Rezept erfolgreicher Hoteliers. Die Housekeeper reinigen und pflegen die Räume, bereiten sie auf neue Gäste vor und melden auftretende Mängel (z.B. technischer Art) an die jeweilige Abteilung.  

In der Organisation des Hotels muss die Housekeeping-Abteilung eng in alle Abläufe eingebunden sein, damit sie über An- und Abreisen, Wünsche der Gäste etc. zuverlässig informiert ist. Häufig ist der Zeitrahmen für die Zimmerpflege eng gesetzt, da der Gästewechsel sehr rasch erfolgt.

Gäste müssen sich darauf verlassen können, bei der Anreise ein hundertprozentig gereinigtes und gepflegtes Zimmer vorzufinden. Einwandfreie Sauberkeit ist für die Gäste zentraler Punkt in der Beurteilung eines Hauses. Ein hygienisches Bad, das frisch bezogene Bett, saubere Oberflächen und die vollständig bestückte Minibar sind unverzichtbare Bestandteile eines ansprechenden Hotelzimmers. 

Organisation und Effizienz im House Keeping

Housekeeping kann nur perfekt funktionieren, wenn die Pflege der Zimmer effizient organisiert ist. Die gute Organisation sorgt dafür, dass die Gäste fast gar nichts von der Reinigung der Zimmer bemerken. In vielen Häusern arbeiten die Housekeeper nach festen Checklisten, um in jedem Zimmer gleichbleibende Sauberkeit und Ordnung zu garantieren.
Folgende Aufgaben gehören zum Housekeeping:

-    Boden reinigen, staubsaugen
-    Bett abziehen und neu beziehen
-    Oberflächen reinigen und polieren
-    Abfall entsorgen
-    Bad gründlich reinigen
-    Hotelkosmetik auffüllen
-    Minibar bestücken
-    Zimmerausstattung überprüfen und ggf. vervollständigen
-    Mitarbeiterpläne erstellen
-    und zahlreiche weitere Aufgaben

Kofferwagen und Etagenwagen für leichteren Service

Reibungsloses Housekeeping und aufmerksamer Room Service gelingen nur mit der richtigen Ausstattung. Das Personal muss sämtliche notwendigen Utensilien jederzeit griffbereit haben. Dazu dienen Etagenwagen, Wäschewagen, Minibar-Auffüllwagen und Room Change Wagen. Auf den Wagen hat das Personal Reinigungsmittel, Bettwäsche und Handtücher, Gästeslipper, Produkte wie Hotelkosmetik oder Getränke direkt verfügbar. Vor dem Gang durch die Zimmer werden die Etagenwagen aufgefüllt, Wäschewagen werden geleert und neu bestückt. Die vorsortierte Wäsche gelangt direkt in die Wäscherei.
Die besten Wagen für das Housekeeping liefert der deutsche Hersteller Wanzl. Der Weltmarktführer für Einkaufswagen stattet Hotels in aller Welt mit Transportlösungen für den Gästeservice aus. Wanzl bietet für jeden Hotelier die passende Lösung.

Zu den Wanzl Produkten gehören Kofferwagen und Gepäcksammelwagen für die Rezeption. Darüber hinaus produziert der renommierte Hersteller Room-Change-Wagen und bewegliche Kleiderständer, die z.B. für Veranstaltungen im Hotel benötigt werden.

Für den Etagenservice hat Wanzl eine außergewöhnlich große Auswahl im Angebot: Etagenwagen, Sackwagen, Wäschewagen, Room-Service-Wagen und Minibar-Auffüllwagen in jeder gewünschten Größe und Machart. Darüber hinaus liefert Wanzl für den Gastronomiebereich Bankett-Servicewagen, Servierwagen und Flaschenwagen. Hohe Qualität, beste Laufeigenschaften durch ein fünftes Rad und Ausrichtung an den  Bedürfnissen des Housekeeping Personals zeichnen die Wanzl Produkte aus.

Hier im Online Shop finden Sie Wanzl Produkte in großer Auswahl. Sie haben noch Fragen? Dann sprechen Sie uns an unter: 091 794 20 22